Günter Löh



e-mail: guenter@loeh.name

!! nicht länger gültig sind folgende Adressen: rz2a011@rrz.uni-hamburg.de, loeh@rrz.uni-hamburg.de, loeh@uni-hamburg.de



geboren am 17.04.1944 in Stade / Niedersachsen / Deutschland

Grundschulen: 1950 - 1953 Volksschule Barge, 1953 - 1954 Volksschule Stade

Weiterführende Schulen: 1954 - 1958 Mittelschule Stade, 1958 - 1963 Athenaeum Stade, 1963 Abitur

Jahresarbeit: Gleichungen dritten Grades über komplexe Variablen


1963 - 1970 Studium Mathematik, Meteorologie an der Universität Hamburg, 1970 Diplom Mathematik

Diplomarbeit: Die konstruktive Verwendung des Kolmogoroff-Kriteriums bei der Lösung Tschebyscheffscher Approximationsaufgaben


1970 - 2009 Wissenschaftlicher Angestellter und Dozent am Regionalen Rechenzentrum der Universität Hamburg
seit 2009 Rentner
seit 1973 verheiratet, ein Sohn

Lehrveranstaltungen u.a. über Programmiersprachen, TeX/LaTeX und Mathematik für Holzwirte
Forschungsaktivitäten auf dem Gebiet der numerischen Zahlentheorie

Veröffentlichungen:

Wilfrid Keller and Günter Löh, The criteria of Kummer and Mirimanoff extended to include 22 consecutive irregular pairs, Tokyo Journal of Mathematics 6 (1983), 397-402; Supplement, ibid, 487. MR 85h:11014.

Günter Löh, Long chains of nearly doubled primes, Math. Comp. 53 (1989), 751-759. MR 90e:11015.

Günter Löh and Wolfgang Niebuhr, A new algorithm for constructing large Carmichael numbers, Math. Comp. 65 (1996), 823-836. MR 96g:11123.

Vorberichte:

G. Löh, Carmichael numbers with a large number of prime factors, Abstracts Amer. Math. Soc. 9 (1988), 329.

G. Löh and W. Niebuhr, Carmichael numbers with a large number of prime factors, II, Abstracts Amer. Math. Soc. 10 (1989), 305.

G. Löh and W. Keller, Generalized Cullen primes, Abstracts Amer. Math. Soc. 25 (2004), 440-441.

Webseite:

Generalized Cullen primes


Mitgliedschaften:

DMV Deutsche Mathematiker Vereinigung e.V., dante Deutschsprachige Anwendervereinigung TeX e.V.


Links:



Stand: 14.08.2018